Matter Management Implementierungs-Checkliste

Mit diesem praktischen Leitfaden möchten wir Ihnen eine Anleitung und eine Reihe von Checklisten an die Hand geben, die Inhouse-Rechtsteams helfen sollen, Matter Management-Systeme besser zu bewerten, auszuwählen und zu implementieren.


Inhalt dieses Guides:

  • Eine Checkliste, die Ihnen bei der Auswahl eines umfassenden Matter Management Systems hilft
  • Eine Liste mit den wichtigsten Aspekten, die Inhouse-Teams bei der Auswahl eines Matter Management Anbieters berücksichtigen sollten
  • Fünf Methoden, mit denen Sie sicherstellen können, dass die Implementierung Ihres neuen Matter Management Systems ein Erfolg wird

 

Der Anstieg von remoten und hybriden Arbeitsmodellen hat den Bedarf an Legal Tech-Investitionen stark erhöht. Die Software soll von jedem Ort und zu jeder Zeit einen einfachen Zugang zu Know-how ermöglichen. Außerdem stehen Inhouse-Rechtsteams unter dem ständigen Druck, kosteneffizienter zu arbeiten und ihren Organisationen einen größeren Mehrwert zu bieten.


Es gibt eine Fülle von Software, die einfaches Verwalten und Rationalisieren von Legal Mattern verspricht. Daraus die beste Lösung und den passenden Matter Management-Anbieter auszuwählen, kann sich schwierig gestalten.


Mit der richtigen Unterstützung und Plattform wird Ihr Rechtsteam und Ihr Unternehmen schon bald von den Vorteilen der Effizienz, Produktivität und Transparenz einer Matter Management-Software profitieren.


 

Bitte beachten Sie, dass dieser Report aktuell nur in englischer Sprache zur Verfügung steht. 

FÜLLEN SIE JETZT DAS FORMULAR AUS, UM DIE KOSTENLOSE CHECKLISTE ZU ERHALTEN